Kategorien
Potenzmittel

Sildenafil 50 mg: Preise im Überblick

Als eines der bekanntesten Potenzmittel der Welt ist Viagra für viele Männer mit Erektionsstörungen der erste Anlaufpunkt. Das Mittel des Original Viagra Herstellers Pfizer ist jedoch sehr teuer und kann problemlos durch günstigere Generika mit dem gleichen Wirkstoff ausgetauscht werden.

Der Viagra Wirkstoff Sildenafil ist in Potenzmitteln zahlreicher Hersteller enthalten und im Vergleich zum Original Produkt deutlich weniger kostspielig. 

PackungsgrößeSildenafil STADA 50 mgViagra 50 mg
4 Stück59,95 Euro119,95 Euro
8 Stück89,95 Euro220,00 Euro
12 Stück117,95 Euro315,00 Euro
16 Stück154,95 Euro412,00 Euro
32 Stück259,95 Euro800,00 Euro

Die Preise, die Sie hier sehen, beziehen sich auf die Angebote zugelassener Online Apotheken wie 121doc.de und enthalten die Kosten für die Online Behandlung und den Versand.

Erstattet die Krankenkasse die Kosten für Sildenafil?

Leider können Männer mit Erektionsstörungen nicht auf die Kostenübernahme von Potenzmitteln durch die Krankenkasse hoffen.

Obwohl Erektionsprobleme stark einschränkend sind und mitunter auch psychische Folgen haben, übernehmen gesetzliche Krankenkassen die Kosten für Sildenafil und Mittel mit anderen Wirkstoffen nicht.

Privatversicherte sollten sich jedoch nicht scheuen, sich bei ihrer Krankenversicherung nach der Kostenübernahme für Potenzmittel zu erkundigen.

Einige private Krankenversicherungen zahlen die Behandlung mit Potenzmitteln wie Viagra und seinen Generika. 

So sparen Sie Kosten für Sildenafil

Wenn Sie Sildenafil verschrieben bekommen, könnten Sie mit Ihrem Arzt absprechen, ob Sie eine größere Packung auf Rezept erhalten können, um Kosten zu sparen.

Wie bei vielen anderen Produkten auch, ist es bei Medikamenten häufig günstiger, zu größeren Packungen zu greifen, statt mehrere kleine Packungen zu wählen. 

Ein weiterer Tipp: Fragen Sie Ihren Arzt nach der Möglichkeit, Tabletten mit einem höheren Wirkstoffgehalt verschrieben zu bekommen, da diese verhältnismäßig günstiger sind.

Falls möglich, könnten Sie die stärkeren Tabletten mit einem Pillenteiler zerkleinern und würden somit im Vergleich zu wirkstoffärmeren Tabletten Kosten sparen. 

Eine große Packung mit 32 Tabletten Sildenafil 100 mg kostet 299,95 Euro. Wenn Sie nur eine 25 mg Dosis benötigen und dafür die Tabletten vierteln, kostet jede Einnahme nur rund 2,34 Euro.

Im Vergleich dazu ist eine Packung mit 4 Tabletten Sildenafil 25 mg, die 54,95 Euro kostet, wesentlich teurer: Für eine Einnahme zahlen Sie etwa 13,74 Euro, also fast sechsmal mehr als wenn Sie die Tabletten mit höherem Wirkstoffgehalt und der größeren Packung teilen würden.  

Günstige Viagra Generika, die Sie kennen sollten

Viagra Generika sind praktisch baugleich mit ihrem Original Vorbild. Auf dem deutschen Markt für Arzneimittel werden nur solche Generika zugelassen, die „bio-äquivalent“ zum Original sind, also die gleiche Wirksamkeit haben.

Das Generikum Sildenafil STADA haben Sie im Preisvergleich am Anfang des Artikels schon kennengelernt. Hier möchten wir Ihnen einige preiswerte Viagra Generika vorstellen, die für die Behandlung Ihrer Erektionsstörungen in Frage kommen.

Sildenafil 1 A Pharma 50 mg Potenzmittel Viagra Nachfolger

Sildenafil – 1 A Pharma

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer: ca. 4 – 5 Stunden
  • 100 mg Sildenafil – 1 A Pharma 12 Filmtabletten: ab 117,95 €

Das Viagra Generikum von 1A Pharma, einer der größten Generika-Hersteller Deutschlands, ist eine preiswerte Alternative zum Original. Sie erhalten die Tabletten mit dem Wirkstoff Sildenafil in mehreren Dosierungen und Packungsgrößen.

Sildenafil ratiopharm Potenzmittel Viagra Nachfolger

Sildenafil ratiopharm

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer bis zu 8 Stunden
  • 4 Filmtabletten: ab 69,95 €

Ratiopharm ist für seine günstigen Arzneimittel bekannt, die in ihrer Wirkung den Original-Produkten in nichts nachstehen. Die Tabletten haben ab einem Wirkstoffgehalt von 50 mg praktischerweise eine Kerbe, die das Aufteilen erleichtert.

SildeHexal Viagra Nachfolger Sildenafil

SildeHEXAL

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer bis zu 5 Stunden
  • 4 Filmtabletten: ab 69,95 €

Als einer der bekanntesten Hersteller für patentfreie Medikamente stellt HEXAL auch Viagra Generika her. Ähnlich wie beim Original sind die Tabletten hellblau, haben aber eine runde Form statt der Raute, für die das Original bekannt ist.

Sildenafil AbZ Viagra Nachfolger

Sildenafil AbZ

  • Wirkstoff: Sildenafil
  • Wirkungsdauer bis zu 8 Stunden
  • 4 Filmtabletten: ab 69,95 €

*Zur Zeit nur Sildenafil STADA erhältlich

Der Arzneimittel-Hersteller AbZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Generika zu einem besonders günstigen Preis anzubieten. Die Wirksamkeit beeinträchtigt der niedrige Preis nicht, schließlich müssen alle Generika die gleichen strengen Standards erfüllen.

Warum ist Sildenafil 50 mg im Vergleich so billig?

Die Entwicklung eines neuen Medikaments ist sehr teuer, weil der Hersteller viel Geld in Forschung und Entwicklung investieren muss. Die Original-Hersteller von Medikamenten verlangen daher höhere Preise für ihre Produkte als Generika-Hersteller. 

Die Hersteller von Viagra Generika können das Rezept des Original-Herstellers Pfizer verwenden, weil dessen Patent im Jahr 2013 auslief. Seitdem stellen viele unterschiedliche Arzneimittelhersteller günstige Viagra Generika mit dem Wirkstoff Sildenafil her – darunter auch Pfizer selbst. 

Bekomme ich ein Rezept für Sildenafil auch online?

Bei zugelassenen britischen Online Kliniken wie z.B 121doc können Sie – natürlich nur bei medizinischer Eignung – ein Rezept für Sildenafil erhalten, ohne dafür physisch zum Arzt gehen zu müssen. Möglich wird dies durch die sogenannte EU-Patientenmobilitätsrichtlinie. 

Diese besagt, dass Sie sich als EU-Bürger ihren Arzt innerhalb der EU eigenständig aussuchen dürfen. Und da es in Großbritannien legal ist, Potenzmittel wie Viagra online zu verschreiben, dürfen auch deutsche Patienten den Service von Online-Kliniken wie 121doc völlig legal in Anspruch nehmen.

So erhalten Sie Ihr Online-Rezept für Sildenafil 50 mg

Es trennen Sie nur wenige Klicks davon, online und unkompliziert ein Medikament zur Behandlung Ihrer Erektionsstörung zu erhalten. Hierfür müssen Sie keinen Arzt persönlich aufsuchen, sondern können diskret online behandelt werden. 

  1. Besuchen Sie www.121doc.de
  2. Wählen Sie unter den verschiedenen Optionen Ihre Beschwerde aus oder geben Sie das Medikament an, das Sie benötigen.
  3. Füllen Sie den medizinischen Fragebogen wahrheitsgemäß und vollständig aus, sodass der Ihnen zugewiesene Arzt Ihre Beschwerden nachvollziehen kann. Zusätzlich geben Sie Ihre Zahlungsdetails an, wobei der Rechnungsbetrag erst nach der ärztlichen Genehmigung abgebucht wird. 
  4. Ein registrierter Arzt überprüft Ihre Anfrage und stellt, wenn gesundheitlich nichts dagegenspricht, ein Rezept aus. Das Online-Rezept wird direkt an die Versandapotheke weitergeleitet, wo es eingelöst und zum Versand vorbereitet wird.
  5. Das Medikament wird zu Ihnen nach Hause geliefert, wo Sie es gegen eine Unterschrift in Empfang nehmen. 

Welches Potenzmittel ist besser: Sildenafil oder Tadalafil?

InfoViagraCialisLevitraSpedra
WirkstoffSildenafilTadalafilVardenafilAvanafil
Wirkungsbeginn nach Einnahmenach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 30 Minutennach ca. 15 – 30 Minuten
Mittelwert der Zeit bis zum Effekt1 Stunde2 Stunden1 Stunde30 Minuten
Wirkt bis zu4 – 5 Stunden36 Stunden4 – 5 Stunden6 Stunden
Webseite lizenzierter Anbieterwww.121doc.de/viagrawww.121doc.de/cialiswww.121doc.de/levitrawww.121doc.de/spedra

Während Viagra und seine Generika mit dem Wirkstoff Sildenafil gegen Erektionsstörungen arbeiten, gibt es auf dem Arzneimittelmarkt weitere Potenzmittel mit anderen Wirkstoffen.

Ein bekannter weiterer Wirkstoff ist Tadalafil, der in Cialis und seinen Generika enthalten ist. 

Welcher Wirkstoff für Sie persönlich am besten ist, hängt davon ab, welche Art der Anwendung Sie bevorzugen. Der wohl größte Unterschied zwischen den Sildenafil und Tadalafil liegt in der Wirkungszeit:

Während Sildenafil bis zu fünf Stunden lang wirkt, kommt Tadalafil auf bis zu 36 Stunden Wirkungsdauer.

Beide Wirkstoffe werden etwa 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, um eine optimale Wirkung zu erreichen. 

Unter den Männern mit Erektionsstörungen, die beide Wirkstoffe ausprobiert haben, haben wir von Unterschieden in der Anwendung erfahren. 

  • Sildenafil sorgt bei den meisten Anwendern für die stärkste Erektion, die allerdings teilweise von einem tauben Gefühl im Penis begleitet wird und dadurch zu einer verspäteten Ejakulation führen kann. 
  • Bei der Anwendung von Tadalafil ist die Erektion zwar nicht so stark wie bei Sildenafil, aber hart genug, um als befriedigend wahrgenommen zu werden. Das Taubheitsgefühl bleibt mit Tadalafil aus, was viele Männer besonders schätzen. 

Die Erfahrungen mit den unterschiedlichen Potenzmitteln können von Mann zu Mann variieren. Unser Tipp ist, unterschiedliche Medikamente gegen Erektionsstörungen auszuprobieren, um das für Sie beste Mittel zu finden.

Online Apotheken bieten teilweise Probepackungen für Potenzmittel mit den vier Wirkstoffen Sildenafil, Tadalafil, Avanafil und Vardenafil an.

Durch das Ausprobieren finden Sie heraus, welcher PDE-5-Hemmer für Sie am besten funktioniert (siehe www.121doc.de/probepackung). 

Sildenafil & Tadalafil Nebenwirkungen

Generell sind die Nebenwirkungen von Tadalafil geringer als die Nebenwirkungen von Sildenafil: Nur wenige Männer haben nach der der Einnahme von Tadalafil Kopfschmerzen, Magenschmerzen oder Muskelschmerzen.

Mit Tadalafil-Potenzmitteln erhalten Sie also eine äußert wirksame Behandlung Ihrer Erektionsprobleme bei geringeren Nebenwirkungen im Vergleich zu Sildenafil.

Harald Brandes

Harald Brandes

Medizinjournalist

Zum Thema Potenzmittel findet man online kaum seriöse Informationen – hier schon! Auf dieser Seite finden Sie sauber recherchierte Inhalte, geprüft von medizinischem Fachpersonal. Wir wollen Transparenz in Sachen medizinische Hilfe bei Erektionsstörungen schaffen, helfen Sie uns dabei.

Auch interessant